Illustrationsdaten zu Kapitel 2, Stichprobenziehung

Share:

Description

Hier befindet sich die Dokumentation der in Kapitel 2, Stichprobenziehung, im Herausgeberband Large-Scale Assessment mit R: Methodische Grundlagen der österreichischen Bildungsstandardüberprüfung, verwendeten Daten. Die Komponenten der Datensätze werden knapp erläutert und deren Strukturen dargestellt.

Usage

1
data(datenKapitel02)

Format

datenKapitel02 ist eine Liste mit den zwei Elementen schueler und schule, die auf Schulen- und Schülerebene alle für eine Stichprobenziehung und die Berechnung von Stichprobengewichten relevanten Informationen beinhalten.

Diese 51644 Schülerinnen und Schüler in 1327 Schulen – verteilt über vier Strata – stellen die Zielpopulation der im Band durchgeführten Analysen dar.

  • schueler: Schülerdatensatz.

    SKZ Schulenidentifikator ("Schulkennzahl").
    klnr Nummer der Klasse innerhalb der Schule.
    idclass Klassenidentifikator.
    idstud Schüleridentifikator.
    female Geschlecht (1 = weiblich, 0 = männlich).
    Stratum Stratum der Schule. (1:4 = Stratum 1 bis Stratum 4; für eine genauere Beschreibung der Strata, siehe Buchkapitel).
    teilnahme Information über die Teilnahme der Schülerin/ des Schülers an der Erhebung (1 = nimmt teil, 0 = nimmt nicht teil). Information ist erst zum Zeitpunkt der Erhebung vorhanden (nicht schon bei der Stichprobenziehung) und wird zur Berechnung der Stichprobengewichte mit Ausfalladjustierung herangezogen (siehe Buchkapitel, Unterabschnitt 2.4.4).

    'data.frame': 51644 obs. of 7 variables: $ SKZ : int [1:51644] 10001 10001 10001 10001 10001 10001 10001 10001 10001 10001 ... $ klnr : int [1:51644] 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 ... $ idclass : int [1:51644] 1000101 1000101 1000101 1000101 1000101 1000101 1000101 1000101 ... $ idstud : int [1:51644] 100010101 100010102 100010103 100010104 100010105 100010106 100010107 ... $ female : int [1:51644] 1 0 0 0 0 1 0 1 0 1 ... $ Stratum : int [1:51644] 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 ... $ teilnahme: int [1:51644] 1 1 1 1 0 1 1 1 1 1 ...

  • schule: Schulendatensatz.

    index Laufparameter.
    SKZ Schulenidentifikator ("Schulkennzahl").
    stratum Stratum der Schule. (1:4 = Stratum 1 bis Stratum 4; für eine genauere Beschreibung der Strata, siehe Buchkapitel).
    NSchueler Anzahl Schüler/innen in der 4. Schulstufe der Schule.
    NKlassen Anzahl Klassen in der 4. Schulstufe der Schule.

    'data.frame': 1327 obs. of 5 variables: $ index : int [1:1327] 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... $ SKZ : int [1:1327] 10204 10215 10422 11017 10257 10544 10548 10846 11127 10126 ... $ stratum : int [1:1327] 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 ... $ NSchueler: int [1:1327] 8 9 9 9 10 10 10 10 10 11 ... $ NKlassen : int [1:1327] 1 1 1 1 1 1 1 2 1 1 ...

References

George, A. C., Oberwimmer, K. & Itzlinger-Bruneforth, U. (2016). Stichprobenziehung. In S. Breit & C. Schreiner (Hrsg.), Large-Scale Assessment mit R: Methodische Grundlagen der österreichischen Bildungsstandardüberprüfung (pp. 51–81). Wien: facultas.

See Also

Für die Verwendung der Daten, siehe Kapitel 2.

Want to suggest features or report bugs for rdrr.io? Use the GitHub issue tracker.