inst/apps/Design-Verifikation_v0.1.1/dokumentation/ui_dokumentation.R

tabsetPanel(
  tabPanel("Versuchsziel",
           textAreaInput("versuchsziel", label = "Dokumentation Versuchsziel", width = "600px", rows = 20, resize = "both")),
  tabPanel("Sollwert",
           textAreaInput("sollwert", label = "Kommentar zum Sollwert", width = "600px", rows = 20, resize = "both")),
  tabPanel("Versuchsbeschreibung",
           textAreaInput("versuchsbeschreibung", label = "Versuchsbeschreibung und Versuchsdurchführung", width = "600", rows = 20)),
  tabPanel("Ergebnis",
           textAreaInput("ergebnis", label = "Versuchsergebnis", width = "600px", rows = 20, resize = "both")),
  tabPanel("Schlussfolgerung",
           textAreaInput("schlussfolgerung", label = "Schlussfolgerung", width = "600px", rows = 20, resize = "both")),
  tabPanel("Vorversuchsergebnisse",
           textAreaInput("vorversuchsergebnisse", label = "Kommentar zu den Vorversuchsergebnissen", width = "600px", rows = 20, resize = "both")),
  tabPanel("Generelles",
           textAreaInput("general_comment", label = "Genereller Kommentar - Erscheint nicht im Bericht", width = "600px", rows = 20)),
  tabPanel("Hilfe",
           tags$div(

             tags$p(
               tags$p(HTML("
Die Kommentare in den Textfeldern erscheinen im Bericht in einem Kapitel<br/>
mit der Überschrift des jeweilgen Reiters.<br/>
Alle hier eingegebenen Texte können mittels einer relativ einfachen Syntax<br/>
(rmarkdown) formatiert werden. Eine Kurzbeschreibung dieser Syntax ist auf<br/>
der ersten Seite folgender Referenz zu finden: <a href='rmarkdown-reference.pdf'>R Markdown Reference Guide</a>"))
             ),

             tags$p(
              HTML("Die Berichte können als word- oder pdf-Dokument generiert werden.<br/>
                   Zur Generierung von pdf-Dokumenten auf Windows-Rechnern muß miktex<br/>installiert sein. Siehe folgenden link:
                   <a href='https://miktex.org/download'> miktex.org</a>")
             ),

             tags$p(
               tags$b("Hinweis:"),
               tags$p(HTML("Werden Texte per copy and paste aus word-dokumenten hier eingetragen<br/>
                      so kann es aufgrund der unterschiedlichen Zeichen-Kodierung sein das manche Zeichen/Symoble<br/>
                      nicht richtig dargestellt werden."))
             )
           ),
           selectInput("report_format_type", label = "Auswahl des Report-Formats:", choices = c("Word-Dokument" = "word", "pdf-Dokument" = "pdf")))
)
stephanGit/leistungstests documentation built on June 13, 2018, 8:24 p.m.